Sindelfingen Auto kippt bei Unfall um

Ein umgekippter Wagen hat andere Autos beschädigt. Foto: SDMG/Dettenmeyer
Ein umgekippter Wagen hat andere Autos beschädigt. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Die Fahrerin wird leicht verletzt. Der Sachschaden summiert sich auf 11 000 Euro.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Eine 52 Jahre alte Frau ist am Samstagabend bei einem Unfall in der Sindelfinger Friedrich-Ebert-Straße leicht verletzt worden. Laut der Polizei war die Frau mit ihrem Wagen aus einer Zufahrt auf die Friedrich-Ebert-Straße gefahren. Dabei übersah sie offenbar ein von links aus Richtung Watzmannstraße stadteinwärts fahrendes Auto, dessen 23 Jahre alter Fahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte.

Durch die Kollision kippte der Skoda der Unfallverursacherin auf die Fahrerseite und rutschte noch gegen einen geparkten Opel Corsa, welcher wiederum auf einen Audi A3 aufgeschoben wurde. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 11 000 Euro. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Friedrich-Ebert-Straße für etwa zwei Stunden gesperrt werden.




Unsere Empfehlung für Sie