Sinsheim Frau stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Sinsheim ist eine Frau ums Leben gekommen. Drei weitere Bewohner des Hauses haben eine Rauchgasvergiftung erlitten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sinsheim - Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist eine Frau ums Leben gekommen. Drei weitere Bewohner des Hauses erlitten am Freitag eine Rauchgasvergiftung, wie die Polizei mitteilte. Zwei von ihnen wurden in ein Krankenhaus gebracht, einer wurde vor Ort versorgt.

Den Angaben zufolge brach das Feuer am späten Nachmittag in einer Wohnung des Hauses aus. Die Bewohnerin habe nach bisherigen Erkenntnissen nur noch tot geborgen werden können, hieß es. Die Brandursache war zunächst unklar. Das Feuer wurde laut Polizei nach kurzer Zeit gelöscht.

Unsere Empfehlung für Sie