kopfhoerer.fm

Songwriterin aus Tübingen Fragebogen: Chansonedde

Von  

Sarah Lesch alias Chansonedde schreibt wunderbare Lieder im Stile von Dota Kehr. In unserem Fragebogen berichtet sie von ihrem Liebling Svavar Knutur - der wie sie am Sonntag in Stuttgart auftritt. Das Beste: man kann beide Gigs verbinden ...

Sarah Lesch alias Chansonedde würde gern mal im Schocken spielen. Foto: Promo
Sarah Lesch alias Chansonedde würde gern mal im Schocken spielen. Foto: Promo

Stuttgart - Sarah Lesch alias Chansonedde ist eine Singer/Songwriterin der umtriebigen Sorte. In unserem Fragebogen berichtet sie von mehr als 800 Konzerten, die sie bislang gespielt hat. Der nächste Gig steht am Sonntag im Zwölfzehn an, wo sie "live auf dem Teppich" spielen wird. Toll: Auch der von ihr hier gepriesene Svavar Knutur ist am Sonntag wieder in der Stadt.

In unserem Fragebogen stellt Sarah sich selbst vor.


Besetzung: Sarah Lesch (Gitarre, Ukulele, Gesang)

Heimatstadtteil: Tübingen

Drei wichtige musikalische Einflüsse: Dota Kehr, Manfred Groove, Hans Eckard Wenzel


Aktuelle Hörporbe:


Gründungsmythos: Ich konnte nicht anders. Ich bin meine Musik. Ich bestehe daraus. Manchmal glaube ich, alles was ich erlebe passiert nur, damit ich Lieder daraus mache. So ist das. Mehr weiß ich nicht.

Bester Gig bisher: Ganz ehrlich? Keine Ahnung. Ich habe in meinem Leben schon bestimmt - naja sagen wir einige hundert Konzerte gespielt und (ich klopfe auf Holz) möchte keines davon missen. Ich liebe es auf der Bühne zu stehen und mit den Leuten zu schwingen und all das. Ganz egal ob es nun 3 oder 500 sind. Das letzte richtig oberknallermäßige Konzert an das ich mich erinnern kann war jetzt gerade auf meiner Release Tour in Leipzig im "Stoned". Warum das geil war? Wegen der Leute - so wie immer. Ist ja deren Verdienst wenn der Abend dann so wunderbar ausartet. In diesem Fall war es rauchig, stickig, rammelvoll und die Leute konnten meine Lieder mitsingen. Getanzt hat man auch. Und herzlich war es. Und lang - sehr lang. Das mochte ich sehr. Danke Leipzig :)

Der typische Besucher unserer Konzerte ... ist alterslos und hat ein waches Herz.

Lieblings-Konzertlocation im Raum Stuttgart: Schocken (da will ich mal spielen!)

Wer ist neben euch der beste Musikact aus dem Raum Stuttgart? Café 612

Diesen Act haben bisher alle unterschätzt: Svavar Knútur (Anmerkung der Redaktion: der spielt regelmäßig im Café Galao, und das ebenfalls am Sonntag - diesmal: isländische Weihnachtslieder. Einmal um 17 Uhr für Familien mit Kindern und um 21 Uhr dann eine "Adult Show" nur für Erwachsene)

 

Mehr zum Pop in der Region Stuttgart gibt's bei kopfhoerer.fm - auch auf Facebook.