Die Bäckerei Wanner aus Holzgerlingen hat eine Spendenaktion für die Ukraine gestartet: Statt Berlinern verkauft sie Ukrainer und spendet pro süßem Stückchen einen Euro an die Ukrainehilfe der Caritas.

Kreis Böblingen - Berliner in den ukrainischen Nationalfarben – damit will die Bäckerei Wanner aus Holzgerlingen ein Zeichen für den Frieden setzen. Statt „Berliner“ verkauft die Genusswerkstatt also „Ukrainer“ und spendet einen Euro pro verkauftem Stück an die Ukrainehilfe der Caritas. Eine Herzenssache für Lilian Kienzle, die das Unternehmen gemeinsam mit ihrem Bruder Alexander Wanner führt. „Der Frieden ist unser höchstes Gut“, sagt sie.

Seit Samstag liegen die süßen Stückchen in den Auslagen

Nachdem Ende der vergangenen Woche Wladimir Putin einen Angriffskrieg auf ukrainischem Boden losgetreten hatte, war zuerst einmal der Schock groß, erzählt die Bäckerei-Inhaberin Lilian Kienzle. Große Betroffenheit herrschte im Familienbetrieb ob des Kriegs in Europa. „Wir haben uns dann überlegt, wie wir am besten unsere Solidarität zeigen können“, sagt sie.

Die zündende Idee, Berliner mit den ukrainischen Nationalfarben zu verzieren, hatte schließlich ihr Bruder Alexander Wanner. Und so lagen bereits am Samstag die süßen Stückchen in der Auslage. Erst einmal ist die Aktion bis zum Wochenende geplant, die genau in die richtige Zeit fällt: „Diese Woche verkaufen wir die meisten Berliner im ganzen Jahr“, sagt Lilian Kienzle.

Der Run auf die Ukrainer ist groß

Die „Ukrainer“ sind in allen Filialen der Bäckerei und Konditorei Wanner im Kreis Böblingen erhältlich. Grundsätzlich verkauft die Bäckerei jedoch Berliner bis Ostern – eine Verlängerung der Aktion ist also möglich. Das Feedback in den sozialen Medien und aus den Filialen sei sensationell, sagt die Bäckerei-Inhaberin. Allein auf ihrem Instagram-Kanal hat die Aktion bereits rund 900 Likes bekommen, in den Filialen seien die „Ukrainer“ bereits am frühen Nachmittag ausverkauft gewesen.

Lesen Sie aus unserem Angebot: „Helfen statt Hamstern“ startet Ukrainehilfe

Dass die Aktion solche Wellen schlägt, hat Lilian Kienzle nicht erwartet. Für sie steht die Geste der Solidarität im Mittelpunkt. Wie viel Geld bereits zusammengekommen ist, kann die Bäckerei noch nicht abschätzen. Die Holzgeringer hoffen allerdings, dass zwischen drei- und viertausend Euro für die Ukrainehilfe der Caritas zusammenkommen.