Spielemesse E3 Microsoft kündigt neuen Flight Simulator an

Von red/pj 

Der Microsoft Flight Simulator zählt zu den Dinosauriern der Videospielgeschichte. Für das kommende Jahr wurde auf der E3 ein neuer Teil angekündigt. Der Trailer macht deutlich: Nur Fliegen ist schöner.

In hochauflösender 4K-Grafik können Hobbypiloten im kommenden Jahr mit dem Microsoft Flight Simulator um die Welt jetten. Foto: Microsoft 6 Bilder
In hochauflösender 4K-Grafik können Hobbypiloten im kommenden Jahr mit dem Microsoft Flight Simulator um die Welt jetten. Foto: Microsoft

Los Angels - Der Microsoft Flight Simulator bekommt 2020 eine Neuauflage. Auf der Electronic Entertainment Expo (E3) hat das Software-Unternehmen den Trailer für den Flugsimulator vorgestellt.

In 4K-Auflösung wirken sowohl Panoramaaufnahmen von Städten und Landschaften, als auch Detailaufnahmen der Flugzeuge atemberaubend. Nur wirklich zu fliegen scheint da schöner zu sein.

Tolle Grafik, die ihren Preis haben wir

Diese wunderschönen Bilder machen aber auch klar: Der Microsoft Flight Simulator wird höchstwahrscheinlich ein ziemlicher Ressourcenfresser. Das Spiel wird hohe Ansprüche an die Leistungsfähigkeit der Computer stellen.

Der Flight Simulator ist Microsofts älteste Spielereihe. Seit 1982 erschienen insgesamt zwölf Versionen. Zuletzt war 2006 der Flight Simulator X, der 2014 für die Online-Vertriebsplattform Steam neu aufgelegt wurde, erschienen. Der 2020 erscheinende Flight Simulator soll neben der PC-Version auch erstmals für eine Spielekonsole, die Microsofts Xbox One, verfügbar sein.