Spieler in der Einzelkritik DFB-Elf zeigt gegen Estland eine Glanzleistung

Von Marco Seliger 

Mit einem Torfestival hat sich die Nationalmannschaft in die Sommerpause verabschiedet. Gegen Estland hat das Team deutlich mit 8:0 gewonnen. Wir haben die Spieler bewertet.

Das DFB-Team feierte gegen Estland den höchsten deutschen Sieg seit November 2016. Wir haben die Spieler in unserer Einzelkritik. Foto: dpa 15 Bilder
Das DFB-Team feierte gegen Estland den höchsten deutschen Sieg seit November 2016. Wir haben die Spieler in unserer Einzelkritik. Foto: dpa

Mainz - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich mit einem Kantersieg in die Sommerpause verabschiedet. Die Elf von Ersatz-Bundestrainer Marcus Sorg gewann am Dienstag in Mainz ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Estland 8:0 (5:0). Die Doppeltorschützen Marco Reus (10. und 37. Minute) und Serge Gnabry (17. und 63.) sowie Leon Goretzka (20.), Ilkay Gündogan (26./Foulelfmeter), Timo Werner (79.) und Leroy Sané (88.) sorgten für den deutlichen Erfolg.

Sorg vertrat erneut den nach einem Sportunfall verhinderten Joachim Löw. Das 8:0 vor 26.050 Zuschauern gegen die harmlosen Esten war der höchste deutsche Sieg seit November 2016.

In der Bildergalerie finden Sie die Spielerbewertungen unserer Redaktion.

Mit Material von dpa