Gerhard Pfisterer
Sport
E-Mail schreiben

Gerhard Pfisterer, geboren 1981, ist seit Oktober 2019 stellvertretender Sport-Ressortleiter. Bereits zu Schulzeiten sammelte er erste Erfahrungen bei der Fellbacher Zeitung, der er viele Jahre verbunden bleiben sollte. An der Universität Stuttgart studierte er Germanistik und Anglistik/Amerikanistik. 2009 kam er zur Stuttgarter Zeitung, zunächst als fester freier Mitarbeiter im Sportressort. Seit 2016 ist der gebürtige Stuttgarter als Sportredakteur bei der Redaktionsgemeinschaft Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten angestellt und gewann 2018 mit seiner Reportage „Die Friedensbotschafterinnen“ den Hans-Blickensdörfer-Preis. Der vielseitig einsetzbare Ex-Handballer mit dem Kürzel „ggp“ hat ein Faible für Reisen in sonnige Länder und Sportarten mit Bällen in allen Größen, besonders auch für den US-Sport.

 

Weiterlesen