Stadtbahnunfall in Stuttgart-Wangen Smart kollidiert mit U13 – Polizei sucht Zeugen

Der Unfall ereignete sich in Stuttgart-Wangen. Foto: 7aktuell.de 4 Bilder
Der Unfall ereignete sich in Stuttgart-Wangen. Foto: 7aktuell.de

Ein 29-Jähriger ist am Freitagnachmittag mit seinem Smart in Stuttgart-Wangen unterwegs und will offenbar verbotswidrig wenden. Dabei kollidiert er mit einer Stadtbahn. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Wangen - Nach einem Unfall zwischen einem Smart und einer Stadtbahn der Linie U13 in Stuttgart-Wangen sucht die Polizei Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war der 29-jährige Fahrer eines Smart Forfour gegen 17 Uhr in der Wangener Straße in Richtung Hedelfingen unterwegs. Auf Höhe des Wangener Marktplatzes bog der 29-Jährige verbotswidrig nach links ab. Dabei kam es zur Kollision mit der Stadtbahn, die in die gleiche Richtung fuhr. Verletzt wurde niemand, der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Der Schienenverkehr musste kurzfristig umgeleitet und ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet werden. Mittlerweile ist der Schienenverkehr wieder freigegeben (Stand 18 Uhr). Nun bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie