Stadthalle Leonberg Kommentar: „Mit Schwung“

Leonberg: Thomas Slotwinski (slo)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Nils Straßburg kann frische Impulse bringen. Dafür braucht er Freiraum, findet Thomas K. Slotwinski:

„Die Begeisterung, mit der Nils Straßburg seine neue Mission angeht, ist ansteckend. Hier ist einer am Werk, der nicht nur die Stadthalle nach vorne bringen kann, sondern im gesamten Leonberger Kulturleben frische Impulse setzen kann. Er denkt groß und kann so im Kleinen viel bewegen.

Nach der Einstellung der Citymanagerin Nadja Reichert hat Oberbürgermeister Cohn mit Straßburg offenkundig ein zweites Mal eine gute Hand gehabt. Beide Neuen können mit ihrem Blickwinkel von außen und ihrer Dynamik in Zusammenarbeit mit den bewährten Verwaltungsteams mehr Schwung in die Stadt bringen.

Dies wird nur gelingen, wenn eine neu formierte marketingorientierte Truppe Gestaltungsspielräume hat, um die eigene Kreativität auch umzusetzen. Bedenkenträger sind keine guten Ratgeber, wenn es darum geht, eingefahrene Wege zu verlassen und etwas ganz Neues zu machen.“




Unsere Empfehlung für Sie