Langeweile kommt in diesem Sommer in Stuttgart nicht auf. Viele Vereine und Initiativen laden zu Hocketsen und Festen ein. An diesen Orten wird dieses Wochenende gefeiert.

Bereits seit 2019 steht der Entschluss, dass es in Vaihingen ein Stadtfest geben soll. Doch dann kam Corona, und der Termin musste zweimal verschoben werden. Am Wochenende ist es nun endlich so weit: Am 2. und 3. Juli wird der Stadtpark zum Festgelände. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm auf zwei Bühnen, eine vielfältige kulinarische Verpflegung und Mitmachangebote für die ganze Familie. „Wir wollen mit dieser Veranstaltung ein neues gemeinsames Fest im Stadtbezirk etablieren und knüpfen zugleich an die über 60-jährige Tradition der Vaihinger Kinder- und Heimatfeste an“, wird Kai Jehle-Mungenast in einer Pressemitteilung zitiert. Als Bezirksvorsteher ist er zugleich Präsident des Heimatrings Vaihingen-Rohr, der das Fest veranstaltet. Dieses dauert am Samstag von 12 bis 23 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Oberbürgermeister Frank Nopper eröffnet es offiziell am Samstag um 15.30 Uhr.

Marienplatzfest im Stuttgarter Süden

Das Marienplatzfest im Stuttgarter Süden beginnt bereits am Donnerstag, 30. Juni. Von 17 Uhr an spielt die Musik. Am Freitag beginnt das alternative Kultur- und Straßenfest um 16.30 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils um 12.30 Uhr. Viele Bands sind zu Gast, zudem gibt es ein Kinder-und Sportprogramm.

Käskipperfest in Rotenberg

Der Turn- und Gesangverein Rotenberg und die Freiwillige Feuerwehr Rotenberg laden am Samstag und Sonntag zum Käskipperfest im Ortskern von Rotenberg. Nach zweijähriger Zwangspause startet es am Samstag um 15 Uhr, das Sektbar-Team lädt ab 20 Uhr ins Feuerwehrhaus ein. Am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr der Gottesdienst vor der Kirchentür. Am Sonntagnachmittag können sich die jungen Besucher von 14 bis 15.30 Uhr in der Spielstraße austoben.

Hocketse in Hedelfingen

Die Freiwillige Feuerwehr Hedelfingen lädt für das Wochenende zur Hocketse in ihr Feuerwehrhaus an der Heumadener Straße ein. Am Samstag öffnet um 17 Uhr der Barausschank. Der Sonntag gilt als Familientag. Um 11 Uhr beginnt das Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Hedelfingen-Rohracker, einer Spielstraße für die kleinen Besucher und Feuerlöschertraining.

Kelterfest in Wangen

Die Wangener feiern am Wochenende das traditionelle Kelterfest in der Kelter, Ulmer Straße 334. Der Handharmonika-Club, Mattenspringer und Naturfreunde bewirten die Gäste. Das Fest beginnt am Samstag um 15 Uhr. Musiker des HHC und Tanzgruppen der Sportkultur bestreiten bei Kaffee und Kuchen das Rahmenprogramm. Um 17.30 Uhr startet die Party in der Kelter. Am Sonntag beginnt das Kelterfest um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst. Der Höhepunkt ist die Wangener Kelterklassik. Ab 11 Uhr treffen Oldtimer vor der Kelter ein. Um 14 Uhr werden die Fahrzeuge vorgestellt und starten zu einer kurzen Rundfahrt.