Start am Freitag auf dem Schlossplatz Von Vanessa Mai bis Joris – das SWR-Sommerfestival wird bunt

Von Freitag bis Montag bespielt der SWR den  Ehrenhof des Neues Schlosses (hier ein Foto vom vergangenen Jahr) mit Konzerten. Foto: SWR
Von Freitag bis Montag bespielt der SWR den Ehrenhof des Neues Schlosses (hier ein Foto vom vergangenen Jahr) mit Konzerten. Foto: SWR

Mit der „Tatort“-Premiere der Folge „Hüter der Schwelle“ startet das elfte SWR-Sommerfestival am Freitag vor dem Neuen Schloss in Stuttgart. Bis Pfingstmontag ist viel los auf dem Schlossplatz. Für die Konzerte am Abend gibt es noch Karten.

Lokales: Uwe Bogen (ubo)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - „Hüter der Schwelle“ – so heißt der „Tatort“-Fall aus Stuttgart, der im Herbst in der ARD ausgestrahlt wird, an diesem Freitag, 20.30 Uhr, aber bereits seine Premiere unter freiem Himmel feiert. Traditionell eröffnet der SWR sein Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz mit gemeinsamen Krimischauen. Und wie immer sind die beiden Hauptdarsteller Felix Klare und Richy Müller mit dabei.

Eine Leserin unserer Zeitung darf mit Begleitung noch ein bisschen näher ran. Auf eine riesige Resonanz ist unser Verlosung für ein Meet & Greet mit den beiden Fernsehkommissaren gestoßen. Das Treffen gewonnen hat Sabine Breimeier aus Stuttgart, die am Nachmittag im Schloss Klare und Müller persönlich „verhören“ darf.

Das Konzert von Vanessa Mai wird aufgezeichnet

Noch mehr Leserinnen und Leser können sich freuen. Jeweils zwei Karten für das Konzert von Vanessa Mai, Ben Zucker und Feuerherz beim SWR-Sommerfestival am Pfingstsonntag, 9. Juni, 19 Uhr, haben gewonnen: Tobias Penka, Petra Börner und Iris Mauch. Beim SWR 3-Konzert am Pfingstmontag, 10. Juni, 18 Uhr, sind folgende Gewinner unserer Verlosung dabei: Rudolf Klaschka, Silke Jörg und Theo Schwab. Herzlichen Glückwunsch!

Das Sommerfestival des SWR und des Landes Baden-Württemberg geht – traditionell an Pfingsten – nun in die elfte Runde. Von Freitag, 7. Juni, bis Montag, 10. Juni, präsentieren sich die verschiedenen Programme des Senders mit zahlreichen Mitmach-Aktionen. Tagsüber ist der Eintritt frei. Die „Landesschau“ wird am Freitag, 18.45 Uhr, live vom Schlossplatz senden.

Das Konzert von Vanessa Mai wird aufgezeichnet und im SWR-Fernsehen ausgestrahlt, SWR 1 überträgt den Auftritt von Matthias Holtmann mit einer Wünsch-dir-was-Show von „Pop und Poesie“ und seinem Gast Dodokay am Samstag, 19 Uhr, live. SWR 3 geht mit Joris und Co. am Pfingstmontag auf Sendung. Zu den Attraktionen des Tagesprogramms zählt eine ganz besondere Jukebox: Statt eines gewöhnlichen Musikautomaten sitzen zwei leibhaftige Musiker in einem umgebauten Trabi und spielen die Wunschtitel live und das alles für einen guten Zweck: Die gesammelten Spenden kommen der SWR Herzenssache zugute.

Es gibt noch Karten für die Abendveranstaltungen

Nicht nur auf der Bühne, sondern auch inmitten des Festivaltrubels kann man den großen Stars begegnen. SWR1, SWR4 und SWR3 senden an ihren Festivaltagen nachmittags bis Veranstaltungsbeginn jeweils live vom Schlossplatz. Am Freitag geht es um 16 Uhr los, an allen anderen Tagen um 11 Uhr. Die Programme des Südwestrundfunks präsentieren sich zudem mit vielen Mitmach-Aktionen und Workshops rund um Fernsehen, Radio und Internet. Den ganzen Tag handgemachte Musik in den Ohren hat man bei der Kleinen Festivalbühne. Und im Zelt des SWR Kindernetzes kommen die Kleinen ganz groß raus: Sie können sich unter anderem als Kinderreporter versuchen, erste Filmbeiträge produzieren oder Fake News entlarven.

Informationen zum Sommerfestival (7. bis 10. Juni) in Stuttgart gibt es auch im Internet unter SWR.de/sommerfestival. Tickets für die Abendveranstaltungen gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei Easy Ticket unter Telefon (0711) 2 555 555 und ab Freitag, 7. Juni, auch beim SWR Infomobil an der Königsstraße.




Unsere Empfehlung für Sie