Stau in Pforzheim Laster brennt – A8 in Richtung Karlsruhe komplett gesperrt

Auf der A8 nahe Pforzheim ist am Montagmorgen ein Laster in Brand geraten. Foto: dpa/Patrick Pleul
Auf der A8 nahe Pforzheim ist am Montagmorgen ein Laster in Brand geraten. Foto: dpa/Patrick Pleul

Am Montagmorgen kommt es auf der A8 nahe Pforzheim zu einer Vollsperrung. Grund ist ein qualmender Laster, der teilweise in Brand geraten ist.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Pforzheim - Pendler zwischen Stuttgart und Karlsruhe werden Montagmorgen auf die Geduldsprobe gestellt: Wegen eines in Brand geratenen Lasters ist die Autobahn 8 zwischen Heinsheim und Pforzheim-Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe voll gesperrt worden. Wie eine Sprecherin der Pforzheimer Polizei am Montagmorgen mitteilte, hatten Teile des Fahrzeugs Feuer gefangen.

Es bildete sich ein Stau von bis zu sieben Kilometern. Wie lange die Sperrung anhält, war zunächst nicht absehbar. Die Feuerwehr war gegen 10 Uhr dabei, den Brand zu löschen. Der Laster musste dabei teilweise entladen werden. Nähere Angaben zur Brandursache waren zunächst nicht bekannt.

Unsere Empfehlung für Sie