Streit am Bahnhof Wendlingen Mädchen-Trio attackiert 14-Jährige

Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen des Verdachts des Raubes (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen des Verdachts des Raubes (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

Drei Mädchen haben am Mittwochabend in Wendlingen am Neckar (Kreis Esslingen) nach einem Streit eine 14-Jährige angegriffen. Die Jugendliche wurde dabei verletzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wendlingen am Neckar -

Am Mittwochabend ist am Bahnhof in Wendlingen am Neckar ein Streit zwischen vier Jugendlichen eskaliert. Wie die Polizei berichtet, war eine 14-Jährige gegen 20.15 Uhr am Bahnsteig von Gleis 1 zunächst mit drei ihr bekannten Mädchen in einen verbalen Streit geraten.

Handy des Opfers gestohlen

Plötzlich kippte die Stimmung jedoch, das Trio attackierte die 14-Jährige und soll dabei auf sie eingeschlagen und sie zudem getreten haben. Außerdem entwendeten die drei Mädchen das Handy des Opfers. Anschließend flüchteten die Angreiferinnen.

Mädchen wird leicht verletzt

Die 14-Jährige zog sich bei dem Angriff leichte Verletzungen zu, die vom Rettungsdienst untersucht wurden. Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen des Verdachts des Raubes.




Unsere Empfehlung für Sie