Streit in Magstadt eskaliert Drei Täter gehen auf Vermieter los

Der Streit zwischen einem Mieter und seinem Vermieter ist in Magstadt auf gewaltsame Weise eskaliert Foto: Thomas Bischof/Thomas Bischof
Der Streit zwischen einem Mieter und seinem Vermieter ist in Magstadt auf gewaltsame Weise eskaliert Foto: Thomas Bischof/Thomas Bischof

In einem Wohnhaus in Magstadt schwelt schon seit einiger Zeit ein Konflikt zwischen einem 38-jährigen Mieter und seinem 46-jährigen Vermieter. Jetzt ist der Streit gewaltig eskaliert. Ein Beteiligter griff sogar zu einer Axt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Magstadt - Ein wohl schon seit längerer Zeit schwelender Konflikt zwischen einem 46-jährigen Vermieter und seinem 38 Jahre alten Mieter ist am Samstagnachmittag in der Renninger Straße in Magstadt gewaltig aus dem Ruder gelaufen. Auslöser war nach Polizeiangaben eine Meinungsverschiedenheit um einen Parkplatz.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Mieter gegen 13.30 Uhr zu seiner Unterstützung zwei Bekannte im Alter von 21 und 29 Jahre herbeigeholt. Gemeinsam gingen die drei auf offener Straße auf den Vermieter los und schlugen diesen. Der 29 Jahre alte Bekannte des Mieters soll sich sogar mit einer Axt bewaffnet haben. Diese sei ihm jedoch von einem Unbeteiligten abgenommen worden. Der Vermieter erlitt laut Polizeibericht leichte Verletzungen.

Ein Zeuge, der die Auseinandersetzung beobachtete, rief die Polizei. Nach dem Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Sindelfingen verhielten sich die drei Täter auch den Polizisten gegenüber aggressiv und provokant. Die Beamten sprachen gegen die drei Männer einen Platzverweis aus. Der Polizeiposten Maichingen ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.

„Das war wohl nicht der erste Streit“, teilt Polizeisprecherin Yvonne Schächtele auf Nachfrage dieser Zeitung mit. Offenbar liegen der Mieter und sein Vermieter schon seit einiger Zeit im Clinch. Der Vermieter habe deshalb auch schon einen Rechtsanwalt eingeschaltet.




Unsere Empfehlung für Sie