Stuttgart-Bad Cannstatt Polizei nimmt mutmaßlichen Ladendieb fest

olizeibeamte haben einen mutmaßlichen Ladendieb festgenommen (Symbolbild) Foto: dpa/Marijan Murat
olizeibeamte haben einen mutmaßlichen Ladendieb festgenommen (Symbolbild) Foto: dpa/Marijan Murat

Die Polizei nimmt am Sonntag einen mutmaßlichen Ladendieb fest. Er soll am Samstag Parfumflaschen geklaut und den Ladendetektiv leicht verletzt haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Polizeibeamte haben einen 35 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Samstagmorgen in einem Drogeriemarkt an der Bahnhofstraße in Stuttgart-Bad Cannstatt Waren gestohlen zu haben.

Ein Ladendetektiv beobachtete laut Polizei den Tatverdächtigen gegen 9 Uhr, wie er zwei Parfumflaschen im Wert von knapp 80 Euro aus der Auslage genommen und anschließend in seine Jackentasche gesteckt haben soll. Beim Verlassen des Geschäfts sprach der Detektiv den 35-Jährigen wohl an, woraufhin dieser in Richtung Ausgang flüchten wollte. Der Detektiv umklammerte ihn von hinten, wogegen sich der Tatverdächtige wehrte. Der Ladendetektiv erlitt hierbei leichte Verletzungen.

Der Tatverdächtige ist am Sonntag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden, der den Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.




Unsere Empfehlung für Sie