Ein unbekannter Mann entblößt sich an einer Stuttgarter Stadtbahnhaltestelle vor zwei Frauen. Die Polizei sucht ihn bislang ohne Erfolg und hofft jetzt auf Zeugen.

Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend zwei Frauen in Stuttgart sexuell belästigt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 21 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Stadtbibliothek. Der Unbekannte zog demnach seine Hose vor den Frauen, 23 und 25 Jahre alt, nach unten und fasste sich an sein Geschlechtsteil.

Anschließend stieg der Mann in die Stadtbahnlinie U7 in Richtung Hauptbahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Der Mann hatte laut Beschreibung dunkle schulterlange Haare, einen Dreitagebart, trug ein buntes Hemd und eine kakifarbene Hose. Weitere Geschädigte oder Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 07 11/89 90 57 78 melden.