Stuttgart-Feuerbach 36-Jährige verfolgt Handtaschenräuber – mit Erfolg

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Eine 36-Jährige will in Feuerbach ihr Wohnhaus betreten, als zwei Jugendliche ihr die Handtasche entreißen und fliehen. Doch die Frau setzt zur Verfolgung an.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Feuerbach - Zwei bislang unbekannte Jugendliche haben am Mittwoch auf der Kärntner Straße in Stuttgart-Feuerbach einer 36-Jährigen die Handtasche entrissen. Doch die Bestohlene setzte zur Verfolgung der Täter an – mit Erfolg: Die Unbekannten ließen das Diebesgut fallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, gingen die Unbekannten gegen 20.10 Uhr auf die Frau zu, als diese gerade ihr Wohnhaus betreten wollte. Sie entrissen ihr die Handtasche und flüchteten. Die 36-Jährige verfolgte die beiden, woraufhin diese die Handtasche wegwarfen, ohne etwas entwendet zu haben.

Die Geschädigte beschreibt die Jugendlichen wie folgt: Circa 16 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß. Zum Tatzeitpunkt trugen beide jeweils dunkle Hosen und einen orangefarbenen beziehungsweise dunklen Kapuzenpulli. Die Täter sprachen hochdeutsch ohne Akzent. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie