Stuttgart-Freiberg Brand in Mehrfamilienhaus – Zeugen gesucht

In Stuttgart rief ein Brand die Feuerwehr auf den Plan (Symbolbild). Foto: dpa/Stephan Jansen
In Stuttgart rief ein Brand die Feuerwehr auf den Plan (Symbolbild). Foto: dpa/Stephan Jansen

In Stuttgart brennt es am Montagmittag in einem Mehrfamilienhaus. Die Ursache ist bislang völlig unklar – und die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Feuer in Stuttgart-Freiberg: Nach Angaben der Polizei ist am Montag in einem Mehrfamilienhaus an der Balthasar-Neumann-Straße aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand in einem Kellerabteil ausgebrochen. Demnach meldete ein Anwohner kurz nach 13 Uhr über den Notruf dunklen Rauch, der aus dem Gebäude quoll.

Die alarmierte Feuerwehr brachte daraufhin eine 48 Jahre alte gehbehinderte Frau nach draußen. Die übrigen Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Nach derzeitigem Stand wurde niemand verletzt. Mutmaßlich brach der Brand in einem Kellerverschlag im Untergeschoss aus.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Unsere Empfehlung für Sie