In der Nacht zu Montag hält ein Wasserrohrbruch Bewohner in Stuttgart-Gablenberg in Atem. Auch einige Autos müssen abgeschleppt werden.

Stuttgart-Ost - Mitten in der Nacht zu Montag hat ein Wasserrohrbruch viele Bewohner in Gablenberg im Stuttgarter Osten aufgeschreckt. Nach Angaben der Polizei meldeten in diesem Zusammenhang gleich mehrere Anrufer den Schaden gegen 1.50 Uhr bei der Polizei und Feuerwehr.

Der Bereich des Wasserrohrbruchs befand sich demnach im Gebiet Wagenburgstraße / Klingenstraße. In der Folge hob sich darüber hinaus auch der Fahrbahnbelag in diesem Wohnbereich. Zahlreiche Wassermengen flossen auf die Straßen. Die Einsatzkräfte vor Ort mussten aufgrund dessen einige Autos aus dem Gefahrenbereich abschleppen.

Während der Einsatz für die Polizei gegen 3.50 Uhr beendet war, war der Notdienst von Netze BW noch mehrere Stunden vor Ort, um den Schaden in Stuttgart-Gablenberg zu beheben.