Stuttgart im Zeitraffer Vom Birkenkopf bis zur Grabkapelle: Ein Tag in 90 Sekunden

Von  

Mit der Kamera haben wir Stuttgart in seinen schönsten Perspektiven festgehalten – im Zeitraffer. Von Birkenkopf bis zur Grabkapelle wandern unsere Videoredakteure einmal durch und rund um den Kessel.

Stuttgart - Was Stuttgart nicht alles zu bieten hat im Sommer: Die Videoredakteure unserer Zeitung haben das strahlende Wetter genutzt und den Kessel für einen Tag mal richtig posieren lassen. Herausgekommen sind gute 90 Sekunden mit vielen Postkartenperspektiven.

Dafür sind die Kollegen früh aufgestanden und lange wach geblieben: Sonnenaufgang auf dem Birkenkopf, mittags dann am Schlossplatz und abends zum Sonnenuntergang an der Grabkapelle auf dem Württemberg.

Zu sehen ist die Stadt im Zeitraffer aus der Ferne, von oben und ganz aus der Nähe. Gelernt haben die Kollegen dabei, dass man mindestens 20 Minuten Puffer einplanen sollte, wenn man den Sonnenaufgang um 5.50 Uhr auf dem Birkenkopf mitbekommen will. Und sie waren überrascht, dass sie dort morgens nicht alleine gestanden haben.




Unsere Empfehlung für Sie