Stuttgart-Möhringen 72-jährige Frau nach Unfall verstorben

Von red/atr 

Die Frau, die beim Überqueren der Vaihinger Straße in Stuttgart-Möhringen von einem Bus erfasst wurde, ist an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben.

Nach dem Unfall in Stuttgart-Möhringen wurde die Seniorin in ein Krankenhaus gebracht, wo sie in der Nacht auf Freitag verstorben ist. Foto: picture alliance/Nicolas Armer
Nach dem Unfall in Stuttgart-Möhringen wurde die Seniorin in ein Krankenhaus gebracht, wo sie in der Nacht auf Freitag verstorben ist. Foto: picture alliance/Nicolas Armer

Stuttgart - Die 72 Jahre alte Frau, die am Donnerstag in der Vaihinger Straße in Stuttgart-Möhringen von einem Bus erfasst worden ist, ist verstorben. Wie die Polizei mitteilte, ist die Frau in der Nacht auf Freitag den Folgen ihrer Verletzungen in einem Stuttgarter Krankenhaus erlegen.

Die Seniorin hatte am Donnerstag gegen 10 Uhr die Vaihinger Straße überquert, als ein 55 Jahre alter Busfahrer in Richtung Möhringen fuhr. Auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Vaihinger Straße erfasste der von links herannahende Bus die Seniorin. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Anmerkung der Redaktion: In der ersten Meldung vom Donnerstag hatte die Polizei das Alter der Seniorin noch mit 73 Jahren angegeben, dies wurde inzwischen von der Polizei korrigiert.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie