Stuttgart-Plieningen Trickbetrüger bestehlen 82-Jährigen

Die Polizei sucht Hinweise zu den Trickbetrügern (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei sucht Hinweise zu den Trickbetrügern (Symbolbild). Foto: dpa

Ein Paar klingelt am Montagabend bei einem 82-jährigen Rentner in Stuttgart-Plieningen. Sie wollen sich angeblich die Wohnung zeigen lassen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Zwei Trickdiebe haben sich am Montag unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung eines 82-Jährigen in Plieningen verschafft und ihn anschließend bestohlen.

Zunächst klingelte laut Polizei gegen 19.40 Uhr eine Frau an der Gebäudeeingangstür und bat den Rentner, seine Wohnung anschauen zu dürfen, da sie sich für eine Wohnung in einer anderen Etage interessiere und einen Vergleich haben wollte. Nachdem der Rentner die Türen öffnete, standen plötzlich die Frau sowie ihr Begleiter in der Wohnung.

Während sich die Frau lange die Küche zeigen ließ, konnte sich der Mann frei in der Wohnung bewegen. Die Besichtigung dauerte rund 30 Minuten, anschließend verabschiedete sich das Paar.

Umschlag mit 1000 Euro fehlte

Wenig später stellte der 82-Jährige fest, dass ein Umschlag mit mehr als 1000 Euro Bargeld fehlte. Der unbekannte Mann soll zirka 30 Jahre alt und 1,65 Meter groß sein. Er hat dunkle kurze Haare. Die Frau war etwa 35 Jahre alt und 1,55 Meter klein. Sie hat ebenfalls dunkle Haare, trug einen Rock und hatte den Kopf mit einem Tuch bedeckt.

Beide sollen ein indisch-pakistanisches Aussehen gehabt und gutes Deutsch gesprochen haben. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie