Stuttgart-Untertürkheim Junge bei Unfall schwer verletzt – Autofahrer leistet Erste Hilfe

Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Lisa Ducret
Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Lisa Ducret

Ein Zwölfjähriger rennt in Untertürkheim zwischen zwei Fahrzeugen auf die Straße, wird von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Autofahrer leistet Erste Hilfe.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Untertürkheim - Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Freitagmorgen bei einem Unfall in der Kappelbergstraße in Stuttgart-Untertürkheim schwer verletzt worden, der beteiligte 28-jährige Autofahrer leistete Erste Hilfe.

Wie die Polizei meldet, war der Zwölfjährige gegen 7.25 Uhr im Bereich der Bushaltestelle Im Hag unterwegs, als er zwischen zwei Autos auf die Straße rannte. Zu diesem Zeitpunkt war ein 28-jähriger Fiat-Fahrer in Richtung Fellbach unterwegs und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass er den Jungen erfasste.

Nach der Kollision leistete der Autofahrer Erste Hilfe und brachte den Zwölfjährigen zu dessen Eltern. Alarmierte Rettungskräfte lieferten den Jungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus ein.




Unsere Empfehlung für Sie