Stuttgart-Zuffenhausen Unbekannte brechen Autos vor dem „Bädle“ auf

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN

Am Samstag hebeln unbekannte Täter zwei abgestellte Autos vor dem Freibad in der Hirschsprungallee auf. Sie erbeuten Gegenstände im Wert mehrerer hundert Euro – die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Unbekannte haben am Samstagnachmittag zwei abgestellte Autos in Zuffenhausen aufgebrochen. Wie die Polizei berichtet, brachen die Täter zwischen 16 Uhr und 18.45 Uhr in einen Dacia Lodgy ein, der auf dem Parkplatz des „Bädle“ an der Hirschsprungallee stand. Dabei stahlen sie einen Haarschneider und eine Friseurschere im Wert von mehreren hundert Euro.

Ebenfalls auf dem Parkplatz an der Hirschsprungallee hebelte Unbekannte zwischen 13 und 17 Uhr das Fenster eines Ford Transit auf. Aus dem Wagen wurden Baumaschinen im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 0711/89903700 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie