Stuttgarter Kickers Geburtstagsgeschenk für Gehrmann – 9:0-Sieg gegen TSG Salach

Von  

Auch das zweite Testspiel der Stuttgarter Kickers geht erfolgreich über die Bühne: Gegen den Kreisligisten TSG Salach gelangen den Blauen neun Tore und das eigene blieb sauber.

Ramon Gehrmann hatte sich beim gestrigen Testspiel noch über die beiden Gegentore beschwert. Am Sonntag blieb der Kasten der Stuttgarter Kickers dann sauber. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler
Ramon Gehrmann hatte sich beim gestrigen Testspiel noch über die beiden Gegentore beschwert. Am Sonntag blieb der Kasten der Stuttgarter Kickers dann sauber. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Salach - Die Stuttgarter Kickers haben ein richtiges Fußballwochenende hinter sich. Bereits am Samstag testeten die Blauen gegen den SV Vaihingen (9:2) und am Sonntagmittag ging es für das Team von Trainer Ramon Gehrmann dann zum Kreisligisten TSG Salach. Und auch in ihrem zweiten Testspiel in Folge setzten sich die Kickers mit einem soliden 9:0-Sieg durch.

„Über das Wochenende kamen alle Spieler zum Einsatz, es hat sich keiner verletzt und wir haben viele Tore gemacht. Das ist ein Testspielauftakt, wie wir ihn uns vorgestellt haben“, so Lutz Siebrecht, der Sportliche Leiter der Stuttgarter Kickers nach der Partie.

Lesen Sie hier: 9:2 – Die Blauen gewinnen erstes Testspiel haushoch

Allen Grund zur Freude hatte sicher auch Trainer Ramon Gehrmann, der an seinem 46. Geburtstag kein Gegentor seiner Mannschaft sehen musste. Dafür sah er aber eine gute Leistung von Markus Obernosterer, der gleich doppelt traf. Ebenso wie Nikola Trkulja.

Auch am kommenden Wochenende werden die Stuttgarter Kickers wieder Testspiele bestreiten. Dann geht es zunächst zum SV Allmersbach (25. Juli/ 16 Uhr) und einen Tag darauf zum VfL Nagold (26. Juli/ 14 Uhr).




Unsere Empfehlung für Sie