SWR-Sommerfestival in Stuttgart „Tatort“-Premiere und Musik auf dem Schlossplatz

Nach der Corona-Pause soll es wieder stattfinden: das SWR-Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Foto: SWR/Markus Palmer
Nach der Corona-Pause soll es wieder stattfinden: das SWR-Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Foto: SWR/Markus Palmer

Beatrice Egli, Stefanie Heinzmann und ein neuer „Tatort“ – sie sind Teil des Programms beim SWR-Sommerfestival. Der Vorverkauf läuft jetzt an.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Das SWR Sommerfestival findet 2021 wieder statt. Ab Freitag, 9. Juli, gibt es Tickets für die 12. Ausgabe auf dem Stuttgarter Schlossplatz vom 19. bis zum 22. August. Der Südwestrundfunk und das Land Baden-Württemberg laden ein - mit neuem Sicherheits- und Hygienekonzept. So ist das Festivalgelände klar begrenzt und der Zutritt zum Abendprogramm findet unter Einhaltung der 3-G-Regel statt.

Am ersten Abend des SWR Sommerfestivals treffen sich Krimi-Fans zur Open-Air-Premiere des neuen Stuttgart-Tatorts „Videobeweis“: ein Mord auf der Betriebsfeier einer Versicherungsgesellschaft, zwei mögliche Täter und als einziger „Zeuge“ ein Handy-Video, das das Opfer vor seinem Tod aufgenommen hat. Doch wie objektiv ist der Videobeweis? Das eingespielte Kommissaren-Duo Lannert und Bootz alias Richy Müller und Felix Klare ist sich uneins bei der Frage, was an diesem Abend wirklich geschehen ist.

Beatrice Egli tritt auf

Am Freitag, 20. August, gehört die SWR Sommerfestival-Bühne dem Schweizer Schlagerstar Beatrice Egli. Nach langer Pause tourt die 32-Jährige im Sommer 2021 wieder durch Deutschland, die Schweiz und Österreich und präsentiert ihr Best-of-Album „BUNT“ - eine farbenfrohe Reise in ihre musikalische Vergangenheit.

Eine Premiere mit Anlauf feiert SWR1 Pop & Poesie in Concert am dritten Festivalabend, Samstag, 21. August. Zum ersten Mal führt SWR1 Moderator Jochen Stöckle durch die Bühnenshow. Mit „In The Air Tonight“ präsentiert das bewährte Ensemble rund um den „Erfinder“ der Show, Matthias Holtmann, neue Lieblingshits der SWR1-Hörerinnen und -Hörer. Übersetzt, neu arrangiert und interpretiert, spielt SWR1 Pop & Poesie in Concert Songs von Phil Collins, Madness, Lou Reed, Adele, Supertramp, Pink Floyd und den Dire Straits.

Das Eintrittsgeld hilft auch Kindern

„Labyrinth“ heißt das aktuelle Album von Stefanie Heinzmann, die zum Ausklang des SWR Sommerfestivals am Sonntag, 22. August, die Bühne am Schlossplatz rockt. „My Man is a mean Man“ war für die Schweizerin 2008 der Startschuss für ihre Karriere in Stefan Raabs Fernsehshow „TV Total“. Ein Teil der Einnahmen des SWR3 Konzerts kommt auch in diesem Jahr der Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ von SWR, Saarländischem Rundfunk und Sparda-Bank zugute.

Tickets für das SWR Sommerfestival 2021 gibt es ab 9. Juli 2021 bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei Easy Ticket unter der Telefonnummer 0711/2 555 555 oder unter easyticket.de. Die Ticketpreise liegen pro Abend zwischen 14 und 30 Euro inklusive Gebühren und VVS-Ticket.

SWR Sommerfestival auch in Rheinland-Pfalz Auch für das Schwesterfestival in Rheinland-Pfalz - das SWR Sommerfestival im Rosengarten Zweibrücken - hat der Vorverkauf begonnen. Vom 3. bis 5. September laden SWR1, SWR3, SWR4 und das SWR Fernsehen mit Laith Al-Deen, Bosse, Semino Rossi und Kerstin Ott Musiker auf ihre Bühne ein, die zu den beliebtesten Deutschlands zählen.




Unsere Empfehlung für Sie