Szenarien für das DFB-Team So qualifiziert sich die Nationalelf am Samstag für die EM

Von red/SID 

Hat Deutschland die EM-Qualifikation geschafft, wenn das Team am Samstag gegen Weißrussland gewinnt? Und was passiert, wenn es nur für einen Punkt reicht? Das sind die Szenarien.

Die DFB-Elf macht sich für das Match gegen Weißrussland warm. Foto: dpa/Marius Becker
Die DFB-Elf macht sich für das Match gegen Weißrussland warm. Foto: dpa/Marius Becker

Stuttgart - Im Normalfall löst die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schon im vorletzten Qualifikationsspiel am Samstag (20.45 Uhr/RTL) in Mönchengladbach gegen Weißrussland ihr EM-Ticket. Torjäger Timo Werner war über das „Was-wäre-wenn“-Spiel leicht verwirrt, er wollte „lieber noch mal rechnen“. Dabei ist die Ausgangslage zumindest für den Samstag relativ klar. Deutschland qualifiziert sich frühzeitig für die EURO 2020, wenn...

1.) ...das DFB-Team gegen Weißrussland gewinnt und im Parallelspiel die Niederlande in Nordirland nicht verliert.

2.) ...das DFB-Team gegen Weißrussland einen Punkt holt und im Parallelspiel die Niederlande in Nordirland gewinnt. 

Lesen Sie hier: So ist die Ausgangslage in den zehn Gruppen




Unsere Empfehlung für Sie