Tod von Avicii Kirchenglocken spielen Hits des verstorbenen DJs

Tim Bergling alias Avicii ist im Alter von 28 Jahren gestorben. Foto: TT News Agency
Tim Bergling alias Avicii ist im Alter von 28 Jahren gestorben. Foto: TT News Agency

In den Niederlanden waren am Wochenende in mehreren Städten die Hits des verstorbenen DJs Avicii durch Glockenspiel-Interpretationen zu hören.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Utrecht - Kirchen in den Niederlanden haben den verstorbenen schwedischen DJ Avicii am Wochenende mit Glockenspiel-Interpretationen seiner bekanntesten Hits geehrt. Vom Dom in Utrecht ließ Stadtglöcknerin Malgosia Fiebig unter anderem „Wake Me Up“ und „Without You“ erklingen, wie der Sender RTV Utrecht berichtete.

Vom Turm der Liebfrauen-Kirche in Amersfoort - bekannt auch als der „Lange Jan“ - war „Hey Brother“ zu hören. Der 28-jährige Avicii war am Freitag in Maskat, der Hauptstadt des Oman, tot aufgefunden worden.




Unsere Empfehlung für Sie