Tom Felton beim Ryder Cup Zwischenfall beim Promigolf – „Harry-Potter“-Star im Krankenhaus

Tom Felton ist beim Promigolf zusammengebrochen. Foto: AFP/Andrew Redington
Tom Felton ist beim Promigolf zusammengebrochen. Foto: AFP/Andrew Redington

Es sollte eine launige Veranstaltung vor dem Ryder Cup werden – stattdessen kam es zum Schockmoment: Schauspieler Tom Felton brach beim Promigolf zusammen – und musste ins Krankenhaus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Haven - Schreckmoment beim Promigolfspiel des Ryder Cup: Schauspieler Tom Felton ist bei der Veranstaltung in Haven/Wisconsin zusammengebrochen und musste medizinisch versorgt werden. Der britische Kinostar, der unter anderem bei den Harry-Potter-Verfilmungen mitwirkte, wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

„Im heutigen Ryder Cup Celebrity Match erlebte der Schauspieler und Musiker Tom Felton während seiner Teilnahme für Europa einen medizinischen Zwischenfall auf dem Kurs“, teilte der Veranstalter PGA mit: „Er wurde zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus transportiert. Weitere Details sind nicht bekannt.“ Felton, der am Mittwoch 34 Jahre alt wurde, war bei Bewusstsein, als er vom Platz transportiert wurde.




Unsere Empfehlung für Sie