Trickdiebstahl in Stuttgart-West 84-Jährige in ihrer Wohnung bestohlen – Diebe machen reiche Beute

Der Trickdieb gab sich als Handwerker aus. (Symbolbild) Foto: PantherMedia / Andriy Popov/Andriy Popov
Der Trickdieb gab sich als Handwerker aus. (Symbolbild) Foto: PantherMedia / Andriy Popov/Andriy Popov

Ein Unbekannter gibt sich bei einer 84-Jährigen als Handwerker aus und verwickelt die Frau in ihrem Bad in ein Gespräch. Dies nutzen offenbar Komplizen aus und durchsuchen die Wohnung – mit Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-West - Mehrere unbekannte Trickdiebe haben am Mittwochnachmittag eine 84 Jahre alte Frau in deren Wohnung in der Rotebühlstraße im Stuttgarter Westen bestohlen und dabei etliche Schmuckstücke im Wert von mehreren Tausend Euro und Bargeld erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, klingelte ein Unbekannter gegen 12.30 Uhr bei der Seniorin und gab sich als Handwerker aus. Der Mann behauptete, einen alten Wasserschaden überprüfen zu müssen. Dazu begab er sich mit der 84-Jährigen ins Badezimmer. Während sie sich dort längere Zeit aufhielten, gelangten weitere Täter wohl durch die offenstehende Wohnzimmertür in die Wohnung und durchsuchten diese. Dabei fielen ihnen die Schmuckstücke sowie das Bargeld in die Hände.

Der Tatverdächtige, der sich als Handwerker ausgab, soll laut Opfer etwa 1,80 Meter groß sein. Er hatte braune Augen, trug einen dunklen Arbeitsanzug, ein braunes Basecap, einen schwarzen Mundschutz und sprach Deutsch. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie