Trotz Coronavirus Allgäu Airport bei Memmingen wieder für Flugbetrieb geöffnet

Von red/dpa/lsw 

Seit Montag ist der Flughafen bei Memmingen wieder für den Flugbetrieb geöffnet. Doch derzeit werden nur wenige Ziele von dem Allgäu Airport aus angeflogen.

Am Flughafen bei Memmingen läuft der Flugbetrieb langsam wieder an. Foto: imago images/Bernd Feil/M.i.S.
Am Flughafen bei Memmingen läuft der Flugbetrieb langsam wieder an. Foto: imago images/Bernd Feil/M.i.S.

Memmingen - Der Allgäu Airport ist seit Montag wieder tagsüber für den Flugbetrieb geöffnet. Seit dem 5. April wurden von dem Flughafen bei Memmingen nur Flüge nach vorheriger Anmeldung abgefertigt. Dies entfalle nun zwischen 7.30 Uhr und 16.30 Uhr, teilte der Airport mit. Das Terminal bleibe weiterhin nur für Passagiere mit Ticket geöffnet.

Derzeit fliegt allerdings von Memmingen aus nur die Gesellschaft Wizz Air nach Sofia und Varna in Bulgarien. Weitere Ziele sollen aber in Kürze folgen, betonte der Airport.




Unsere Empfehlung für Sie