Tschüss Rockfabrik Fans verabschieden sich von der Rofa in Ludwigsburg

Von  

Noch drei Partys, dann ist endgültig Schluss in der Rockfabrik in Ludwigsburg. Am Samstag strömten daher die Fans der „Rofa“ in die heiligen Hallen, um sich zu verabschieden. Wir haben die Bilder.

Mit der Silvesterparty ist in der „Rofa“ Schluss, daher feierten die Fans noch kräftig davor. Foto: Andreas Rosar /Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg 15 Bilder
Mit der Silvesterparty ist in der „Rofa“ Schluss, daher feierten die Fans noch kräftig davor. Foto: Andreas Rosar /Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Ludwigsburg - Lange Warteschlangen am Einlass und volles Haus am Wochenende: In der „Rofa“ in Ludwigsburg laufen die letzten Partys.

Bekanntlich wird die Rockfabrik zum Jahresende geschlossen. Die Silvesterparty ist schon ausverkauft, es gibt keine Tickets mehr. Zwei Partys stehen zuvor aber noch an: Am Sonntag, 29. Dezember von 21 Uhr an, sowie am Montag, 30. Dezember, ebenfalls um 21 Uhr. Das ist dann der letzte „Rock- und Pop-Montag“ mit DJ Eddy – und das bei freiem Eintritt.

Lesen Sie hier: Geschäftsführer sind begeistert vom Industriegebiet

Unser Fotograf war in der Nacht zum Sonntag schon mal in der Rofa und hat die Stimmung der letzten Tage eingefangen. Klicken Sie durch die Bildergalerie.




Unsere Empfehlung für Sie