Tuttlingen Betrüger bietet angeblichen Coronatest für über 5000 Euro an

Von red/dpa/lsw 

In Tuttlingen wird ein Bürger von einem Mann angerufen, der sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes vorstellt. Der Betrüger bietet ihm einen Coronatest für über 5000 Euro an. Dieser macht das einzig Richtige.

Ein Betrüger gab sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus. (Symbolbild) Foto: picture alliance /dpa/Rolf Vennenbernd
Ein Betrüger gab sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus. (Symbolbild) Foto: picture alliance /dpa/Rolf Vennenbernd

Tuttlingen - Ein unbekannter Betrüger hat in Tuttlingen mit einem vorgetäuschten Corona-Test schnelles Geld machen wollen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, meldete sich ein Bürger und berichtete, von einem Mann angerufen worden zu sein, der sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgegeben und sich nach seinem Gesundheitszustand erkundigt habe.

Der Unbekannte kündigte an, dass er kommen werde, um einen Corona-Test zu machen. Die Kosten für einen Test würden sich auf etwa 5000 bis 7000 Euro belaufen. Das Opfer ließ sich nicht täuschen und verständigte die Polizei. Es entstand kein finanzieller Schaden.

Unsere Empfehlung für Sie