TVB 1898 Stuttgart TVB bindet Spielmacher Michael Kraus

Michael Kraus bleibt bei Klassenerhalt ein Stuttgarter. Foto: dpa
Michael Kraus bleibt bei Klassenerhalt ein Stuttgarter. Foto: dpa

Der Handball-Bundesligist TVB 1898 Stuttgart hat den Vertrag mit Michael Kraus verlängert. Der Klassenverbleib ist weiterhin das große Ziel der Stuttgarter Handballer.

Stuttgart - Handball-Bundesligist TVB 1898 Stuttgart und sein Spielmacher Michael „Mimi“ Kraus haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Der Weltmeister von 2007, der seit Sommer 2016 das Trikot der Stuttgarter trägt, unterschrieb bei den Wild Boys einen nur für die erste Liga gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Kraus ist vom Klassenerhalt überzeugt

Die Stuttgarter Handballer stehen weiter im Tabellenkeller der Liga und wollen die Klasse unbedingt halten. Davon ist auch Kraus überzeugt: „Der TVB ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen. Es macht riesig Spaß hier mit den Leuten weiter an der Etablierung des Vereins zu arbeiten. Den nächsten Schritt müssen wir aber bereits in dieser Saison mit dem Klassenerhalt machen. Davon bin ich zu 100 Prozent überzeugt“, so der Weltmeister. Schweikhardt freut sich, dass Kraus ein „Wild Boy“ bleibt. „Das zeigt, dass er sich voll mit dem Verein identifiziert“, so Schweikardt.

Unsere Empfehlung für Sie