Twitterreaktionen zum Hamburger SV „Weltpokalsiegerbesiegerunterlegener!“

Der Hamburger SV hat das Derby gegen St. Pauli verloren. Foto: dpa/Christian Charisius
Der Hamburger SV hat das Derby gegen St. Pauli verloren. Foto: dpa/Christian Charisius

Der Hamburger SV hat am Montagabend das Derby gegen den FC St. Pauli mit 0:1 verloren. Kommt der Traditionsverein in der entscheidenden Phase um den Aufstieg in die Bundesliga wieder ins Straucheln? Auf Twitter wird fleißig kommentiert.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Hamburg - Nicht der große HSV, sondern der FC St. Pauli hat im Kampf um die inoffizielle Hamburger Stadtmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga weiter die Nase vorn. Nach dem Hinspiel-2:2 haben sich die Kiezkicker mit dem 1:0 (0:0)-Erfolg am Montagabend das City-Championat dieser Saison gesichert. Für die Fans beider Vereine, die aus ihrer Abneigung für den Stadtrivalen keinen Hehl machen, ist ein Sieg über den Nachbarn fast mehr wert als ein Auf- oder Abstieg.

Dementsprechend gab es viele Reaktionen in den sozialen Netzwerken. Wir haben einige davon gesammelt.

In der Tabelle steht der Hamburger SV vor dem FC St. Pauli. Aber im Derby zählt das alles nicht:

Damit dürfte man beim Scrabble Eindruck schinden:

Wenn der FC Schalke 04 vorlegt, muss der HSV natürlich nachziehen:

Und täglich grüßt der HSV:

Viele Fans des HSV sind wohl desillusioniert:

Dagegen hat man sich in Pauli schon daran gewöhnt:

Nun steht der HSV auf Rang vier in Liga zwei. Allerdings stehen die ersten vier Teams weiterhin eng beieinander.




Unsere Empfehlung für Sie