Ulm Kinderaugen strahlen: Nikolaus seilt sich von Klinik ab

Von red/dpa 

Um vor allem den kleinen Patienten im Universitätsklinikum Ulm eine Freude zu machen, hat sich der Nikolaus dort einen ungewöhnlichen Weg gesucht.

Der Nikolas seilte sich vom Dach der Ulmer Kinderklinik ab. Foto: dpa/Stefan Puchner 3 Bilder
Der Nikolas seilte sich vom Dach der Ulmer Kinderklinik ab. Foto: dpa/Stefan Puchner

Ulm - Am Freitag seilte sich der Geschenkebringer vom Dach der Kinderklinik ab.

Gesichert durch die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Ulm kletterte er die Glasfassade das Krankenhauses herunter. Im Gepäck hatte der Nikolaus kleines Spielzeug für die Kinder - darunter Puzzles, Bücher und Ratespiele. „Für Kinder ist die Adventszeit ja eine ganz besondere Zeit“, sagte die Sprecherin des Krankenhauses.

„Wenn man die in der Klinik verbringen muss, ist die Stimmung bei manchen auch getrübt. Daher wollte der Nikolaus ihnen eine kleine Freude machen.“