Umbruch beim VfB Stuttgart Vier Spieler auf dem Absprung

Cristian Molinaro kommt beim VfB nicht mehr auf die Beine. Insgesamt stehen vier Spieler vor dem Absprung, wir zeigen sie in der folgenden Bilderstrecke. Foto: Baumann 5 Bilder
Cristian Molinaro kommt beim VfB nicht mehr auf die Beine. Insgesamt stehen vier Spieler vor dem Absprung, wir zeigen sie in der folgenden Bilderstrecke. Foto: Baumann

Cristian Molinaro, Tunay Torun, Patrick Funk und Benedikt Röcker können den VfB Stuttgart in der Winterpause verlassen. „Wir legen ihnen keine Steine in den Weg“, sagt der Manager Fredi Bobic.

Sport: Thomas Haid (T.H.)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Hellseher ist Fredi Bobic zwar nicht, sondern Fußball-Manager. Aber trotzdem weiß er schon jetzt im November, was beim VfB Stuttgart aller Voraussicht nach im Januar passieren wird. Dann öffnet die Transferliste in der Bundesliga, sodass die Clubs wieder Spieler verpflichten und verkaufen können. Beim VfB wird sich etwas bewegen – zumindest bei den Abgängen. Vier Namen stehen da oben auf der Liste: Cristian Molinaro (30), Tunay Torun (23), Patrick Funk (23) und Benedikt Röcker (24). „Sie wissen, dass wir ihnen keine Steine in den Weg legen, wenn sie im Winter weg wollen“, sagt Bobic.




Unsere Empfehlung für Sie