Unfall im Kreis Heilbronn Autofahrerin übersieht Motorrad – Biker und Sozius schwer verletzt

Von  

Eine 60 Jahre alte Autofahrerin will am Mittwochabend in eine Tankstelle bei Ebersbach einfahren, als sie ein Motorrad übersieht. Bei dem Zusammenstoß werden der 19-jährige Motorradfahrer und sein 23 Jahre alter Sozius schwer verletzt.

Bei dem Unfall wurden der Motorradfahrer und sein Sozius schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/ JB/7aktuell.de | JB 4 Bilder
Bei dem Unfall wurden der Motorradfahrer und sein Sozius schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/ JB/7aktuell.de | JB

Eberstadt - Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer sowie sein 23-jähriger Sozius sind am Mittwochabend bei einem Unfall in Eberstadt im Kreis Heilbronn schwer verletzt worden. Eine 60 Jahre alte Autofahrerin hatte das Motorrad beim Abbiegen offenbar übersehen.

Wie die Polizei berichtet, war die 60-Jährige mit ihrem Dacia gegen 19 Uhr auf der Landesstraße 1036 in Fahrtrichtung Hölzern unterwegs. Im Bereich von Eberstadt wollte die Fahrerin nach links in eine Tankstelle abbiegen. Dabei übersah sie wohl den 19-Jährigen, der auf der L1036 in Fahrtrichtung Weinsberg fuhr. Beim Abbiegen prallte die entgegenkommende Kawasaki in die linke Fahrzeugfront des Dacia.

Der 19-Jährige sowie sein 23-jähriger Sozius wurden dabei schwer verletzt. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Landesstraße musste zur Unfallaufnahme bis circa 22 Uhr gesperrt werden.

Unsere Empfehlung für Sie