Unfall im Kreis Schwäbisch Hall 21-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum und stirbt

Von red/dpa 

Ein 21-Jähriger verliert im Kreis Schwäbisch Hall die Kontrolle über sein Auto und prallt gegen einen Baum. Dabei wird er aus dem Wagen geschleudert und tödlich verletzt. Er war laut Polizei nicht angeschnallt. 

Für den 21-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger
Für den 21-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Schrozberg - Ein 21-Jähriger ist bei Schrozberg mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und tödlich verletzt worden. Er kam von einer Landstraße ab, streifte mehrere kleine Bäume und prallte frontal gegen einen massiven Laubbaum, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei wurde der Fahrer aus dem Wagen geschleudert und schwer verletzt. Er war laut Polizei nicht angeschnallt. 

Die Rettungskräfte konnten am frühen Freitagmorgen nur noch den Tod des 21-Jährigen feststellen. Die Ursache für den Unfall im Kreis Schwäbisch Hall war zunächst unklar. 

Unsere Empfehlung für Sie