Unfall im Landkreis Ludwigsburg 85-jähriger Autofahrer übersieht Rollerfahrer

Von jor 

Ein 85-jähriger Autofahrer will auf den Parkplatz eines Möbelgeschäfts abbiegen. Dabei übersieht er einen entgegenkommenden Motorroller. Der Rollerfahrer zieht sich beim Sturz schwere Verletzungen zu.

Der Rollerfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat
Der Rollerfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Ingersheim - Ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Mittwochnachmittag in Ingersheim (Kreis Ludwigsburg) beim Abbiegen einen entgegenkommenden Motorroller übersehen. Der 63-jährige Fahrer des Zweirades zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei war der Autofahrer gegen 17.45 Uhr auf der Bietigheimer Straße unterwegs, als er nach links in den Parkplatz eines Möbelhauses abbiegen wollte.

Dabei übersah er den Rollerfahrer, der trotz Ausweichversuchen mit dem Mercedes kollidierte und in der Folge stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde der 63-Jährige in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie