In der Stuttgarter Straße in Aalen ist am Samstag ein Kind an einer Fußgängerampel von einer 21-Jährigen angefahren und schwer verletzt worden.

In Aalen ist am Samstag ein Kind an einer Fußgängerampel angefahren und schwer verletzt worden.

 

Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 21-Jährige am Samstag gegen 17 Uhr mit ihrem Mercedes an einer Fußgängerampel in der Stuttgarter Straße in Aalen vorbei. Zeitgleich lief ein vierjähriges Mädchen unvermittelt auf die Fahrbahn. Der Pkw der 21-Jährigen fuhr das Kind an.

Laut Polizei wurde die Vierjährige dabei schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht werden.