Unfall in Aidlingen 41-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Der 41-Jährige stieß mit einem Ford zusammen. Foto: dpa/Roland Weihrauch
Der 41-Jährige stieß mit einem Ford zusammen. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Weil er vermutlich zu viel getrunken hatte, ist ein 41-Jähriger in Aidlingen von der Fahrbahn abgekommen. Der Rettungsdienst brachte ihn mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Aidlingen - Weil er vermutlich betrunken war, ist ein 41-jähriger Autofahrer am Freitagmorgen gegen 6.40 Uhr auf der Straße von Deckenpfronn in Richtung Gärtringen (Kreis Böblingen) mit seinem BMW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort streifte er laut Polizei die Leitplanke, prallte wieder nach links ab und stieß mit dem Ford Transit eines 33-Jährigen zusammen.

Der Rettungsdienst brachte den 41-Jährigen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Sein BMW musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 6000 Euro. Da er einen betrunkenen Eindruck machte, wurde ihm Blut entnommen und die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein.




Unsere Empfehlung für Sie