Am Dienstagabend hat sich eine junge Radfahrerin bei einem Sturz verletzt. Zum Verhängnis wurde ihr ein Reh, das plötzlich aus dem Wald sprang.

Esslingen -

Eine 17-jährige Radfahrerin ist am Dienstagabend in Esslingen mit einem Reh zusammengestoßen. Die junge Frau wurde im Anschluss mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

Reh springt plötzlich aus dem Wald

Die 17-Jährige war laut Polizeiangaben gegen 20.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Waldweg im Bereich des Jägerhauses unterwegs gewesen, als plötzlich von rechts ein Reh aus dem Wald sprang. Dieses stieß so heftig mit dem Rad zusammen, dass die Radfahrerin stürzte. Der Rettungsdienst rückte an, das Reh rannte sofort davon.

Lesen Sie mehr zum Thema

Esslingen Fahrrad Unfall