Unfall in Filderstadt 71-Jähriger fährt Fußgänger an

Der Fußgänger musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden (Symbolfoto). Foto: picture alliance/dpa/Boris Roessler
Der Fußgänger musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden (Symbolfoto). Foto: picture alliance/dpa/Boris Roessler

In Filderstadt (Kreis Esslingen) kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall, nachdem ein 71-jähriger Autofahrer einem Fußgänger den Vorrang genommen hatte.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Filderstadt - Die Missachtung des Vorrangs ist die Ursache für einen Unfall, der sich am Dienstagmorgen in der Poststraße in Filderstadt (Kreis Esslingen) ereignet hat. Ein 71 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr laut Polizei gegen 7.25 Uhr auf der Plattenhardter Straße und wollte an der Einmündung nach rechts in die Poststraße abbiegen. Hierbei übersah er einen 55-jährigen Fußgänger, welcher die Poststraße überqueren wollte und streifte diesen. Nachfolgend stürzte der Fußgänger, wobei er so schwer verletzt wurde, dass er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste.




Unsere Empfehlung für Sie