Unfall in Kirchheim 86-Jähriger missachtet Vorfahrt einer Radfahrerin

Die verletzte Radfahrerin wurde anschließend in eine Klinik gebracht (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Malte Christians
Die verletzte Radfahrerin wurde anschließend in eine Klinik gebracht (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Malte Christians

Eine 79-jährige Radfahrerin hat sich bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) verletzt. Zuvor hatte ihr ein 86-jähriger Autofahrer die Vorfahrt genommen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim/Teck - Verletzungen noch unklaren Ausmaßes hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag an der Einmündung Dreikönigstraße/Turmstraße in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) erlitten. Ein 86-Jähriger befuhr laut Polizei gegen 9.50 Uhr mit seinem Mercedes die Dreikönigstraße in Richtung Turmstraße. Beim Einfahren über den abgesenkten Bordstein in die durchgehende Turmstraße missachtete er den Vorrang der 79 Jahre alten Radlerin, die in Richtung Max-Eyth-Straße unterwegs war. Die Radfahrerin wurde von dem langsam fahrenden Wagen erfasst, auf die Motorhaube aufgeladen und auf die Fahrbahn abgeworfen. Ein Rettungswagen brachte die Frau nach medizinischer Erstversorgung am Unfallort zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Der entstandene Schaden beläuft sich schätzungsweise auf etwa 1000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie