Ein elf Jahre alter Radfahrer ist am Dienstagmorgen auf einem Zebrastreifen in Murrhardt von einem Auto touchiert worden und gestürzt. Das Auto fuhr weiter, die Polizei bittet um Hinweise.

Rems-Murr: Phillip Weingand (wei)

Murrhardt - Am Dienstagmorgen hat in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) ein unbekannter Autofahrer, der in einen Unfall verwickelt war, Fahrerflucht begangen. Um kurz nach acht Uhr wollte ein elf Jahre alter Junge mit seinem Fahrrad die Hörschbachstraße auf einem Zebrastreifen überqueren. Ein stadtauswärts fahrender Autofahrer übersah den Radfahrer offenbar und streifte ihn.

Der Junge kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Ohne anzuhalten, fuhr der Autofahrer, der mit einem roten Kleinwagen unterwegs war, nach dem Unfall weiter. Zur Klärung des Vorfalls bittet nun die Polizei in Murrhardt um Zeugenhinweise, die unter der Nummer 0 71 92/53 13 entgegengenommen werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Unfall Murrhardt Fahrerflucht