Unfall in Ostfildern Lastwagen verliert Ladung

Von kaw 

Überladung und eine durchgerostete Ladefläche eines Lastwagens führen zu einem Unfall in Ostfildern.

Ein maroder Lkw wurde nach einem Unfall in Ostfildern aus dem Verkehr gezogen. Foto: dpa/Matthias Balk
Ein maroder Lkw wurde nach einem Unfall in Ostfildern aus dem Verkehr gezogen. Foto: dpa/Matthias Balk

Ostfildern - Aufgrund einer durchgerosteten Ladefläche hat ein Lastwagen in Ostfildern-Nellingen Kies verloren und einen hinterherfahrenden Renault beschädigt. Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 13.30 Uhr auf der Umgehungsstraße von Nellingen zu dem Unfall. Verletzte gab es nicht. Die Beamten bemerkten bei der Unfallaufnahme jedoch weitere Mängel an dem Lastwagen. Es stellte sich heraus, dass die Ladung nicht nur heraus rieselte, sondern auch nicht richtig gesichert war und dass das Fahrzeug mehr als 16 Prozent überladen war. Ein Sachverständiger stellte eine Vielzahl weiterer verkehrsgefährdenden Mängel fest, weswegen der 24-Fahrer seine Tour mit dem Lastwagen nicht fortsetzen konnte.