Unfall in Stuttgart-Bad Cannstatt Zwölfjähriger von Smart erfasst und schwer verletzt

Von  

Ein zwölf Jahre alter Junge geht am Sonntagabend in Bad Cannstatt unachtsam über die Straße und wird dabei von einem Smart erfasst. Der Junge muss schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert werden.

Der Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer
Der Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein Zwölfjähriger ist am Sonntagabend in Bad Cannstatt von einem Smart erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war der Junge gegen 19 Uhr im Ebitzweg unterwegs und wollte die Fahrbahn überqueren. Dabei achtete er offenbar nicht auf den Verkehr. Zur gleichen Zeit fuhr ein 32-Jähriger in seinem Smart vorbei, der den Zusammenprall nicht mehr vermeiden konnte.

Der Zwölfjährige wurde auf den Boden geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Rettungskräfte versorgten das Unfallopfer und brachten es in ein Krankenhaus. Der Sachschaden am Smart beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1000 Euro.

Sonderthemen