Am Dienstagnachmittag biegt eine 83-jährige Autofahrerin in Stuttgart-Ost verbotswidrig ab und stößt mit einer Stadtbahn zusammen.

Stuttgart-Ost - Eine 83-jährige Audi-Fahrerin ist am Dienstag in der Ulmer Straße in Stuttgart-Ost mit einer Stadtbahn zusammengestoßen und dabei leicht verletzt worden.

Die 83 Jahre alte Autofahrerin fuhr nach Angaben der Polizei gegen 15.45 Uhr in der Ulmer Straße in Richtung Stuttgart-Wangen. An der Kreuzung Langwiesenweg wollte sie offenbar verbotswidrig nach links abbiegen und kollidierte dabei mit der Stadtbahn der Linie U9, die ebenfalls in Richtung Stuttgart-Wangen unterwegs war.

Die Pkw-Lenkerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mehrere Zehntausend Euro.