Unfall in Ulm Kind rennt über rote Ampel und wird schwer verletzt

Die Zehnjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer
Die Zehnjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer

Ein zehn Jahre altes Mädchen rennt am Donnerstag in Ulm bei Rot auf die Straße und prallt gegen ein Auto. Dabei wird sie schwer verletzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ulm - Ein Kind ist in Ulm über eine rote Ampel gelaufen und schwer verletzt worden. Die Zehnjährige kam ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Das Mädchen rannte am Donnerstagnachmittag bei Rot auf die Straße. Eine 20-jährige Autofahrerin konnte noch rechtzeitig bremsen und anhalten.

Auf dem linken Fahrstreifen fuhr zeitgleich ein 56-Jähriger. Die Zehnjährige prallte gegen das Heck des Autos.

Unsere Empfehlung für Sie